ÜBER DAS PROJEKT

THEATER | KABARETT | STUMMFILM MIT LIVE-MUSIK

7. bis 21. August 2021 auf dem historischen Friedhof zu Buttstädt

Mit dem Festival Camposanto soll die Tradition des Hamburger Karasch Ensembles, das bis 2013 verschiedene Räume in den ländlichen Regionen Thüringens als öffentliche Spielorte für ihr Sommertheater nutzte, fortgesetzt werden. Das Festival Camposanto-Team, bestehend aus Berufstätigen und Studierenden aus den Bereichen Kulturmanagement und Kunst, wird Ihnen im August 2021 an insgesamt 7 Abenden ein unterhaltsames, kulturelles Abendprogramm auf dem Historischen Friedhof (Camposanto) in Buttstädt anbieten. Das Programm besteht aus drei Formaten: Theater, Kabarett sowie Stummfilm mit Live-Musik. Damit entsteht in den Landkreisen Sömmerda, Weimar und dem Weimarer Land eine Anlaufstelle für ein kultur- und unterhaltungsinteressiertes Publikum, das den ländlichen Raum als Kommunikationsort wiederentdeckt.

Mehr zum Festival Camposanto-Team finden Sie hier.

Landwirtschaftsministerium