KABARETT:

Academixer - "Das ErstBeste"


Sa | 17.08.24 | 21 Uhr

Einlass 20 Uhr

Die Theorie des Zweitbesten (auch Theorie des Second-Best oder Bestmöglichen) beschäftigt sich im Rahmen der Wohlfahrtsökonomik mit der Möglichkeit, unter Bedingungen von Marktversagen noch die effiziente Ressourcenallokation zu optimieren. Hä?! Will das jemand?! Das will kein Schwein! 

Alles, was zählt ist Erstens: der, die, das Beste zu sein! Und Zweitens: Gibt’s nicht. Und wir machen das Beste aus Erstens! Unsere kampferprobten Lieblingsnummern aus den letzten achtzehn Jahrhunderten. Das sind nie die erstbesten, aber die besten kommen zuerst. 

Begleiten Sie das beste Bühnenpaar, das wir an diesem Abend auf unsere Bühne kriegen konnten bei ihren Abenteuern in fremden Gefilden und in bekannten Situationen. Ganz nach dem Motto: Die erstberste Bühne ist unsere!

Als Tastenknecht am Klavier: Enrico Wirth

Dauer: 110 min mit Pause

Ralf Bärwolff und Carolin Fischer (Foto: Ralf Grobelnik)

23,00 € / 18,00 € ermäßigt**
zzgl. Vorverkaufsgebühr

Sie möchten Tickets kaufen? Dann klicken Sie hier!

** Ermäßigt sind alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre sowie Auszubildende und Studierende.

Besetzung:

Ralf Bärwolff

Carolin Fischer

Enrico Wirth (am Klavier)

1968 in Dachwig bei Erfurt geboren, 1990–1995 BWL-Studium in Leipzig, seit 1991 Kabarettist und Schauspieler. 1997 Gründung des Theaters am Ludwigsbad in Zittau. 2002 Gründung der Berliner Bockwurst-Bühne, seit 2003 festes Ensemblemitglied bei den academixern.

Geboren 1974 in Bietigheim-Bissingen. 1997–2004 Studium Gesang/Popularmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig, ab 1999 Engagements im Krystallpalast Varieté als Fräulein Fischer, seit 2001 Mitglied des academixer-Ensembles.

1980 in Leipzig geboren, ab 1986 klassischer Klavierunterricht. Freischaffender Musiker seit 1998. Zusammenarbeit mit Johannes Kirchberg, Kabarett Nörgelsäcke in Gößnitz, Kabarett-Workshops für Jugendliche in Thüringen. Bei den academixern seit 2010.